Ins Schwarze getroffen

Foto: Oliver Loh

Eine besondere Idee hatte die Bogengemeinschaft Am Böckler/Am Beschlag/Heckenstrasse/Wiesenstrasse und traf damit ins Schwarze.

Bad Bentheim. Als diesjähriges Motiv beim Stadtschützenfest 2017  wählte man eine Zielscheibe, welche rechts und links der Scheibe mit Grün besteckt und mit dem Wappen der Stadt Bad Bentheim und des Landkreises Grafschaft Bentheim  versehen wurde. Auf der Zielscheibe malte ein Mitglied der Bogengemeinschaft von Portraitfotos detailgetreu die Könige der Stadtschützenfeste 1999 Jan ( Oelen) der IV, 2005 Günter ( Hasebrock) der I. sowie 2011 Heinz – Gerd ( Jürriens) der I. auf die Scheibe. Das Loch für den König 2017 wurde mit Fragezeichen versehen und jeder Tourist konnte seinen Kopf für ein Erinnerungsfoto hindurch -stecken, Nun ließ es sich der am vergangenen Montag frisch gekürte König Lars ( Möhring) der I,  nicht nehmen, dieses Bild als König 2017 zu vervollständigen.

Foto: Oliver Loh
Verfasst von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.