RevivalRock im Treff 10

Downtown Foto: Privat

Die Konzertinitiative „Alternation“ im Unabhängigen Jugendhaus Bad Bentheim lädt am Samstag, den 09.12.2017 unter dem Motto „Erst Knobeln, dann rocken“ in den Treff 10 ein. Nach dem Weihnachtsmarkt und dem Nikolausknobeln in der Bad Bentheimer Innenstadt gibt es nach dem Rock am Pool im Sommer wieder den „RevivalRock“.

Bad Bentheim. Seit dem Umzug des Jugendhauses von der Franziskusstraße in den Treff 10 in der Kirchstraße bieten die Jugendlichen als Ersatz für die vorher hier nach dem Knobeln geöffnete „Oldietränke“ den RevivalRock an. Bei Livemusik und Bier und Glühwein kann bis nach Mitternacht hier getanzt und gefeiert werden. In diesem Jahr werden Philipp & Andreas mit gecoverten älteren und neueren Songs den Abend eröffnen. Danach geht es weiter mit DOWNTOWN aus Nordhorn (Große Kreisstadt (noch) ohne Bahnanschluss). Nach dem Rock am Pool 2009 sind DOWNTOWN zum zweiten Mal In Bad Bentheim. Mit Rock-Hits der 70er- und 80er-Jahre, Klassiker und Party-Hits, die jeder kennt, z.B. von AC/DC, Deep Purple, John Mellencamp, Status Quo, Tom Petty, Black Sabbath, Lynyrd Skynyrd, T. Rex, Rolling Stones, ZZ Top und vielen anderen wollen sie das Publikum begeistern. In klassischer Rockbesetzung mit Gitarren, Bass und Schlagzeuger spielen sie aus Überzeugung jedes Stück zu 100 Prozent live.

Und wenn dann gegen Mitternacht auf der Bühne die Band einpackt, soll es im Veranstaltungscafé des Treff 10 mit Glühwein und „Burgsteinfurter Original Rot-Blond“ noch eine Stunde weitergehen. Einlass in den Treff 10 ist ab 20 Uhr, der Eintritt ist frei.

Verfasst von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.