Am Sonntag wird geflaggt – aber nicht wegen der WM!

Am Sonntag, den 17. Juni 2018, werden alle öffentlichen Gebäude beflaggt – aber nicht anlässlich des Spiels der #Mannschaft! Anlass ist der „Tag zum Gedenken an den Volksaufstand in der ehemaligen DDR“. Hintergrund: Der Volksaufstand vom 17. Juni 1953 markiert kaum vier Jahre nach der Gründung der DDR die erste große Erhebung gegen ein kommunistisches Regime nach dem Zweiten Weltkrieg. Der Aufstand wurde durch sowjetische Panzer mit Waffengewalt niedergeschlagen. (Quelle: Bundesstiftung Aufarbeitung)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.