Ostern bei gutem und weniger gutem Wetter

Ostern ist ein Familienfest, aber man kann auch die vielfältigen Angebote der umliegenden Museen und  Ausstellungen für einen Ausflug nutzen. Hier haben wir einmal eine kleine Übersicht zusammengestellt.

 

Obergrafschaft
Burg Bentheim, täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr, jetzt mit neuem Ausstellungsbereich im Marstall: Homepage Burg Bentheim
Museum am Herrenberg, Bad Bentheim, Niederländische Meister,Fr. 14 Uhr bis 18 Uhr, Sa, So 12 Uhr bis 18 Uhr:  Info via Touristinformation
Sandsteinmuseum, Funkenstiege, Schlosspark, Di bis So 14 Uhr bis 17 Uhr: Info via Tourist-Information
Otto-Pankok-Museum, Gildehaus, Mi, Sa, So 14 Uhr bis 17 Uhr: Info via Tourist-Information
Geologisches Freilichtmuseum, Gildehaus, frei zugänglich zu jeder Zeit: Info via Tourist-Information
Friedrich-Hartmann-Museum, Gildehaus, Sa 14 Uhr bis 17 Uhr: Info via Tourist-Information
Haus 34A, Bad Bentheimer, Ochtruper Straße 34 A, Öffnungszeiten unklar: Homepage
Städtische Galerie Nordhorn, Moderne, Ausstellung “Remember Lidice”, Karfreitag u. Ostermontag geschlossen; Sa 14 – 18 Uhr, So 11 – 18 Uhr: Homepage

Westfalen
Kloster Bentlage, Rheine,Di. – Sa. von 14 – 18 Uhr, Sonn- und Feiertag von 10 – 18 Uhr, Montag Ruhetag. Gruppen nach Absprache auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich: Homepage
Falkenhof-Museum, Rheine; Di – Sa 14 – 18 Uhr, So 10 – 18 Uhr: Info via Münsterland-Tourismus
RocknPop-Museum, Gronau, Udo-Lindenberg-Platz, Mi – So 10- 18 Uhr; Facebook
Töpfereimuseum, Ochtrup: Homepage
Puppenmuseum, Ochtrup: Homepage

Emsland
Kunsthalle Lingen, Halle IV, Di – Fr 10 – 17 Uhr, Sa u. So 11 – 17 Uhr: Homepage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.