Radio Song Contest: Songs aus Emsland und Grafschaft gefragt

RSC Trophäe: © Julia Bruns

Der Radio Song Contest richtet sich in einem Spezial gezielt an Songschreiber und Bands aus dem Emsland und der Grafschaft Bentheim. Der „große“ Wettbewerb, der seit 2007 Hobbykomponisten aus dem gesamten Bundesgebiet und dem Ausland anlockt, möchte mit der regionalen Ausgabe die Musikszene Emsland und Grafschaft Bentheim unterstützen und Musiker aus den unterschiedlichsten Genres zusammenbringen. „Was beim „großen“ Radio Song Contest seit vielen Jahren funktioniert, kann bestimmt auch mit dem „kleinen“ Contest im Emsland und in der Grafschaft Bentheim funktionieren. Man kann Kontakt zu anderen Musikern knüpfen, gemeinsam über Musik fachsimpeln und vielleicht auch einmal zusammen musizieren“, so Ingo Mertineit, der den Radio Song Contest seit 2007 im Rahmen seiner Sendung „StarClub Magazin“ auf der Ems-Vechte-Welle stattfinden lässt. Zudem bekommen die späteren Teilnehmer mit dem Wettbewerb die Möglichkeit, sich und ihre musikalischen Werke der Öffentlichkeit vorzustellen
Hobby-Komponisten und -Bands können bis zum 31.07.2018 Eigenkompositionen aus den Bereichen Rock, Pop, Hip Hop und Singer/Songwriter einsenden. Aus allen Zusendungen werden 10 Titel ausgewählt, die von emsländischen Musikexperten beurteilt und mit Punkte ausgezeichnet werden. Überzeugen muss das Gesamtpaket, darunter Arrangement, Songtext, Gesang sowie das. Auch englischsprachige Musikproduktionen sind zugelassen. Der Fachjury wird u.a. der Musiker und Autor Christian Hüser aus Meppen angehören, der selbst 2017 mit dem Deutschen Rock und Pop Preis für das beste Kinderliederalbum in Deutschland ausgezeichnet wurde. Weitere Informationen sowie die Teilnahmebedingungen können auf www.radiosongcontest.de eingesehen werden. Die begehrte Siegertrophäe wird von Apotheker Michael Koop aus Lingen (Ems) gesponsert.
Bewerbungen (mp3, Songtext und Foto) per Email an: rsc@radiosongcontest.de
Teilnahmebedingungen und weitere Infos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.