[STADTSCHÜTZENFEST] Foto-Ausstellung im Rathaus

Foto: ©Albrecht Dennemann

Das dürfte die Ausstellungseröffnung der vergangenen Monate mit dem größten Publikumsandrang gewesen sein: Am Freitag eröffnete Bürgermeister Volker Pannen im Bad Bentheimer Rathaus die Ausstellung mit Fotografien von Heike Beernink und Helge Müller. Die Teilnehmer des Ehemaligen-Treffens der Offizierskorps nutzten die Gelegenheit um in Erinnerungen zu schwelgen.

Bad Bentheim. Noch schnell ein Gruppenfoto der Ehemaligen (mit Damen) und dann rüber ins Rathaus. In seiner Laudatio würdigte Dr. Pannen die beiden inzwischen verstorbenen Fotografen Heike Beernink und Helge Müller und hierbei vor allem ihre ausgestellten Aufnahmen der vergangenen beiden Stadtschützenfest. Schöne Detail-Auufnahmen (Close-ups), aber auch Eindrücke mit großem Publikum.
“Die Vorfreude auf das Stadtschützenfest wirkt”, so Pannen und diese Ausstellung würde dies sehr gut zum Ausdruck bringen. Klaus-Lothar Hienz hatte gemeinsam mit Heinz-Gerd Jürriens die Bilder ausgewählt und überarbeitet. Ob Jürriens dies in seiner Funktion als Erster Stadtrat und/oder in Personalunion als König tat blieb offen. Laut Pannen seien die Bilder weit mehr als ein Abbild der Wirklichkeit, da die Begeisterung der Fotografen für das Fest herordringt und auch Auskunft gäbe über die Macher der Ausstellung. Besonders für Zugezogene seinen die Bilder von Bedeutung, da sie doch einen Eindruck von dem Fest vermitteln, wie dies allein durch Erzählungen nicht möglich sei. Nach einer kurzen Einführung übergab Pannen das Wort an den König Heinz-Gerd Jürriens, konnte es sich aber auch nicht verkneifen, seiner Verwunderung über guten Schießkünste von Jürriens Ausdruck zu verleihen. “In einem fairen und nicht beeinflussten Wettbewerb wird der Bentheimer König durch Schießen auf eine Scheibe ermittelt”, betonen die Offizierskorps.

Geöffnet ist die Ausstellung auf den Fluren und im Ratssaal während der Öffnungszeiten des Rathauses.

Foto: ©Albrecht Dennemann
Foto: ©Albrecht Dennemann
Foto: ©Albrecht Dennemann
Foto: ©Albrecht Dennemann
Foto: ©Albrecht Dennemann
Foto: ©Albrecht Dennemann
Foto: ©Albrecht Dennemann
Foto: ©Albrecht Dennemann

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.